Produktion der Stadtbühne

Hosch an Vogl?

2002
Premiere 07.12.

Hosch an Vogl?

von Atréju Diener

Komödie von Atréju Diener
Regie: Ulrich Kofler

Zum Stück

Der Buchhalter Robert Grüner ist aufgrund der Finanzkrise in arge Geldnot geraten. Darum lässt er sich von seinem Cousin Calle Leitner, einem notorischen Verbrecher, dazu überreden, eine Bank auszurauben. Doch die Flucht läuft schief und die beiden müssen sich in ihrer Not in einer Werbeagentur verstecken. Dort werden sie aber schnell entdeckt. Um nicht aufzufliegen, verstricken sich die beiden Bankräuber immer mehr in Lügen. Und als wäre das noch nicht genug, machen ihnen neue Kunden der Werbeagentur, ein verwirrter Inhaber und nicht zuletzt ein plappernder Papagei das Leben schwer.

team.

Wer hat hier einen Vogel?

🙂

Wer steckt dahinter?

Joachim Mitterutzner – Calle Leitner
Werner Hohenegger – Robert Grüner
Andreas Penn – Daniel Weger
Anna Larch – Sarah Weger
Bettina Conci – Sekretärin Elena Hofer
Annalena Festini – Katy Flowervalley
Susanne Egger – Schwester Constanza
Lisa Festini – Malerin Lilou Cloé
Maria Lerchegger – Papagei Fridolin

Der Regisseur Ulrich Kofler Seit nunmehr zwanzig Jahren befasst er sich mit Theater. Als leidenschaftlicher Theatermacher möchte er Geschichten erzählen von Figuren, die uns berühren, verstören, betören, zum Lachen und zum Weinen bringen. Komödien zu inszenieren, liegt ihm im Blut. Seine über 50 Inszenierungen machte er an verschiedenen Amateurbühnen im Eisacktal, Bozen und Wipptal. Zuletzt 2019 bei der Stadtbühne Sterzing mit „Såchn zu Låchn“ aber auch in Stilfes, Gossensaß und Pfitsch.

Wann & Wo?

Aufführungen

MI, 07.12. – 20 Uhr
FR, 09.12. – 20 Uhr Exklusivveranstaltung für Raika
SO, 11.12. – 18 Uhr
MI, 14.12. – 20 Uhr
FR, 16.12. – 20 Uhr
SA, 17.12. – 20 Uhr

Wir spielen im großen Saal des Stadttheaters Sterzing.

Einlass ist eine halbe Stunde vor Spielbeginn.
Sie sitzen an Tischen und wir servieren Getränke.

Eintritt €

13

Bezahlung an der Abenkassa

Karten?

oder telefonisch unter 344 0311239 (auch Whatsapp)

Unsere Sponsoren

Vielen Dank!

Såchn zu Låchn

Produktion der Stadtbühne

Meier Müller Schulz

Produktion der Stadtbühne

Venedig im Schnee

Produktion der Stadtbühne

Eine Weihnachtsgeschichte

Produktion der Stadtbühne